PSI-Polymersysteme

Wärmetauscher & Schmelzekühler (HEX-SM / HEX)

Holen Sie mehr aus Ihrem Prozess heraus

PSI-Wärmetauscher (HEX-SM / HEX), auch Schmelzekühler genannt, bieten eine hervorragende Effizienz beim Kühlen oder Erhitzen von viskosen Flüssigkeiten. Das One-Pass-Rohrbündel-Design mit Gegenstromströmung ist mit spiralförmigen statischen Mischereinsätzen oder mit offenen Rohren erhältlich.

HEX-SM-Modelle fügen statische Mischelemente (abwechselnde Bow-Tie-Verdrehungen) in den Rohren hinzu, um die laminare Strömung aufzubrechen, die die Wärmeübertragung hemmen kann. Die turbulente Bewegung setzt das Prozessmedium vollständig der Kühl- oder Heizfläche aus und erzielt Wärmeübertragungsraten, die drei (3) bis sieben (7) Mal höher sind als bei herkömmlichen Wärmetauschern mit offenen Rohren. Mit einer kompakten Stellfläche und kurzen Verweilzeiten für platzkritische Anwendungen sind die HEX-SM-Wärmetauscher von PSI eine intelligente Lösung für die Temperaturregelung von Prepolymeren, Polymeren und Schmelzklebstoffen.

HEX-Modelle mit offenem Rohr haben im Vergleich zu den HEX-SM-Modellen eine größere Grundfläche und werden für Anwendungen empfohlen, die einen geringen Druckabfall und eine größere Vielseitigkeit erfordern. Single-Pass-Rohre aus Edelstahl mit kleinem Durchmesser haben einen großen Oberfläche-zu-Strömungs-Bereich für eine optimale Wärmeübertragung. Die Schalenseite weist eine einzelne segmentale Schallwandanordnung auf.

HEX-SM- und HEX-Wärmetauscher werden nach individuellen Prozessspezifikationen kundenspezifisch hergestellt.

Anwendungen

  • Hinzufügen von Wärme für die Vorpolymerreaktion
  • Kühlen von Schmelzklebstoffprodukten (typischerweise Pelletiervorgänge) 
  • Zufuhr oder Entfernung von Wärme für verschiedene Polymerisationsreaktionen
  • Schaumextrusion (anstelle der Verwendung eines 2nd Extruder zum Kühlen)
  • Wärmeabfuhr bei exothermen Reaktivprozessen
  • Aufrechterhaltung einer konstanten Heißöltemperatur in Umwälzkreisläufen
  • Erhitzen von viskosen Lebensmitteln 
  • Heizungsdichtungen

Spezifikationen

  • Wärmetauschertyp: Mantel- und Statikmischer mit Rohreinsatz; gerades Rohr, Single-Pass
  • Material: Edelstahl (andere je nach Anwendung)
  • Betriebsdruck: Rohrseite – 435 psi (30 bar) / Gehäuseseite – 145 psi (10 bar)
  • Betriebstemperatur: Rohrseite – 535 °F 280 °C / Mantelseite – 535 °F 280 °C
  • Standardcode: ASME Sec.VIII, Div.1 & TEMA Klasse „C“

Merkmale

  • Anwendungsspezifische Rohrmetallurgie
  • Verarbeitet Flüssigkeiten mit niedriger bis hoher Viskosität
  • Keine beweglichen Teile, die gewartet werden müssen
  • HEX-SM
    • Wärmeübertragungskoeffizienten 3-7x höher als bei herkömmlichen Designs mit offenen Rohren
    • Hochglanzpoliert, stromlinienförmige Strömung, keine Toträume
    • Kurze Verweildauer
    • Kompaktes, platzsparendes Design
  • VERHEXEN 
    • Hohes Verhältnis von Oberfläche zu Strömungsfläche
    • Niedriger Druckabfall

Optionen

  • Anwendungsspezifische Werkstoffe (auch für hochkorrosive Materialien)
  • Druck: Über 350 bar (5.700 psi)
  • Viskositäten: Über 20.000 Pas (20.000.000 cp)
  • Zertifizierungen: ASME, DIN, andere
de_DEGerman